Deine Katze pinkelt dir in die Wohnung?

alle Blogartikel Hund Katze Pferd-Katze pinkelt in die Wohnung
erstauntes Gesicht weil die Katze in die Wohnung pinkelt

Wenn dir deine Katze in die Wohnung pinkelt kann das viele Ursachen haben. Außerdem ist es mega unangenehm und sollte ernst genommen werden. Deine Katze möchte dir etwas sagen, dich auf etwas aufmerksam machen.

Vielleicht gibt es gerade in Deinem Leben gerade eine Veränderung?

  • Ein Baby wurde geboren, das ist schön für dich und deinen Partner, aber die Katze ist eifersüchtig und zeigt es auch.
  • Du bist umgezogen? Eine neue Umgebung ist für Katzen fast immer ein großes Problem. Katzen sind Gewohnheitstiere und finden alles Neue erst mal Schei….
  • Ein neues Haustier wurde angeschafft? Vielleicht findet deine Katze den neuen Spielkameraden nicht so toll wie du. Das dauert, bis sie sich dran gewöhnt hat
  • Du hast Stress im Job? Diesen Stress spürt auch deine Katze.
  • Deine Katze hat bisher nur draußen gelebt? Katzen, die in der Natur leben, pinkeln normalerweise nicht in einen Kasten mit Sand. Sie pinkeln da, wo sie gerade sind. Wenn deine Katze stubenrein werden soll, solltest du bedenken: Umgewöhnung dauert. Das wird keine Sache von 2 Tagen!

Ich komme zu dir nach Hause und schaue mir deine Katze in ihrem gewohnten Umfeld an. Dort erarbeiten wir gemeinsam woran es gerade bei dir und deiner Katze „klemmt“

Das erspart euch beiden den meist stressigen Transport.

Es gibt einige natürliche Heilmittel (Bachblüten, Homöopathie), die dir und einem Tier helfen können. Ich zeige dir wie du es schaffen kannst, gemeinsam mit deiner Katze wieder zu mehr Freude zu kommen.

https://www.heilpraxis-schimke.de/homoeopathie-einfach-erklaert/

https://www.heilpraxis-schimke.de/bachblueten-wie-sie-wirken/

Denn seien wir doch mal ehrlich! Auf eine Katze, die in die Wohnung pinkelt, da wird auch der einfühlsamste Mensch irgendwann sauer.

Da kann ich dich sehr gut verstehen.

Kontakt

Social

Folge mir auf Facebook und Instagram